header_200_5.jpg

 

Hellflügel haben, wie der Name schon sagt, helle Flügel mit möglichts wenig Wellenzeichnung. Meistens ist sie nur als so genannte "Geisterzeichnung" zu erkennen, sie ähnelt der der Gelben und Weißen. Die Wangenflecken beim Hellflügel sind violett (oder grau bei grauen Hellflügeln), Kehltupfen blaßgrau oder gar nicht vorhanden.

 

Die Grundfarbe soll in ihrer Intensität den Normalvögeln entsprechen, ist aber meistens ein wenig aufgehellt.

 

Hellflügel haben schwarze Augen mit weißen Irisringen. Auch bei diesem Farbschlag tragen die Hähne eine blaue und die Hennen eine braune Wachshaut.

 

Hellflügel können auch in Verbindung mit anderen Farbschlägen wie z.B. Zimt oder Gelbgesicht auftreten.

farbschläge_hellflügel_hellblau.jpg farbschläge_hellflügel_hellblau_egg.jpg farbschlag_opalinhf_dblau.jpg
Hellflügel hellblau Hellflügel Hellblau EGG Hellflügel Opalin dunkelblau
farbschlag_opalinhf_violett.jpg    
Hellflügel Opalin violett    
zum Seitenanfang | eine Seite zurück |